Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Instationäre Gasdynamik des Fahrzeugmotors

29.10.2014:

Die Vorlesung "Instationäre Gasdynamik des Fahrzeugmotors" bei Herrn Linnhoff fällt dieses Semester mangels Beteiligung aus.



Der LPE auf der NordDesign 2014

30.08.2014:

Die Aalto Universität in Espoo, Finnland hat die diesjährige NordDesign Konferenz ausgerichtet. Durch Teilnehmer aus allen Teilen der Welt wurden vom 26. – 29. August Erkenntnisse aus Theorie und Praxis über Design, Innovation und Engineering zusammengeführt. Die Aalto Design Factory (www.aaltodesignfactory.fi) war dafür eine inspirierende Umgebung.
Der LPE war auf der NordDesign 2014 mit einem Beitrag vertreten. Unter der Überschrift „The conceptual design stage of industrial product-service systems“ präsentierte Daniel Meuris Erkenntnisse über die frühen Phasen der integrierten Entwicklung von Sach- und Dienstleistungen.
 



Verteidigung der Bachelor-Arbeit bei BASF Coatings in Münster

18.07.2014:

Am 17.07.2014 hat Herr Jan-Christopher Holzapfel erfolgreich seine Bachelor-Arbeit verteidigt. In der Arbeit ging es um die strömungstechnische Auslegung und konstruktive Umsetzung eines mobilen Prüfstandes, mit dem die Handhabungsbedingungen beim Anwender des Lacks in der Automotive Industrie simuliert werden sollten. Im Rahmen seiner Tätigkeit hatte Herr Holzapfel die Gelegenheit, sich nicht nur fachlich hervorragend einzuarbeiten, sondern auch die Randbedingungen und Abläufe eines international agierenden Großunternehmens kennenzulernen. Vor der Präsentation der Ergebnisse der Bachelor-Arbeit konnten der Betreuer der Arbeit Herr Ehlert und die Lehrstuhlleitung Frau Prof. Bender bei einer Führung Einblicke in die Technologie bei BASF in Münster gewinnen und Kontakte für eine potentielle weitere Zusammenarbeit knüpfen.



Der LPE unterstützt die Extraschicht 2014

30.06.2014:

Der LPE unterstützt die Extraschicht 2014 Bei der Extraschicht am 28.06.2014 hat der LPE auf dem Technikparcour von ALLES ING! eine Station mit der YouBot Plattform von Kuka gestaltet. Es galt Würfel einzusammeln und gab nach erfolgreicher Bewältigung des Parcours ein Geschenk.



Der LPE auf der EEE 2014

28.06.2014:

Vom 25. bis zum 27. Juni fand inmitten der altehrwürdigen Dresdner Altstadt die Konferenz „Entwerfen-Entwickeln-Erleben (EEE 2014)“ statt. Dabei bot die vor 120 Jahren erbaute Zitronenpresse an der Brühlschen Terrasse als Veranstaltungsort eine beeindruckende Kulisse. Im Jahr 2012 aus dem Konstruktionstechnischen Kolloquium und dem Symposium für Technisches Design hervorgegangen, gelang mit der EEE 2014 auch in diesem Jahr der konstruktionswissenschaftliche Brückenschlag zwischen Pragmatik und Systematik. In zahlreichen fachübergreifenden Diskussionen konnte sehr klar herausgestellt werden, dass Entwickeln und Konstruieren gleichermaßen von Wissenschaft und Kunst lebt und eine gemein-same Betrachtung zielführend ist. Die Relevanz dieser Integration konnte nicht nur in circa 100 wissenschaftlichen Beiträgen sondern ebenfalls durch einen hohen Anteil von Vertretern aus Industrie und Praxis unterstrichen werden.



Promotion Matthias Köster

30.05.2014:

Am 30.05.2014 hat ebenfalls Herr Matthias Köster seine Promotionsprüfung erfolgreich zum Thema „Ein Beitrag zur modellbasierten Systempartitionierung industrieller Produkt-Service Systeme“ abgeschlossen. Die Mitarbeiter des LPE gratulieren Ihm herzlichst zu diesem Erfolg.



Promotion Thomas Predki

30.05.2014:

Am 30.05.2014 hat Herr Thomas Predki seine Promotionsprüfung zum Thema „Bewegungssteuerung für hyper-redundante Systeme – Steuerung des mobilen Roboter Moebhiu²s in unstrukturierten Umgebungen “ erfolgreich abgelegt. Die Mitarbeiter des LPE gratulieren Ihm herzlichst zu diesem Erfolg.



Der LPE auf der DESIGN 2014

22.05.2014:

Vom 19 – 22. Mai fand die „INTERNATIONAL DESIGN CONFERENCE - DESIGN 2014“ in Cavtat, Kroatien statt. Herr Rainer Gößling stellte in seinem Vortrag zum Thema „Compensation of Bending moments as A nature-inspired Design Principle?” aktuelle Forschungsergebnisse des Forschungsschwerpunktes Biomechanik vor. Im Vortrag wurde die Frage gestellt, ob die aktive Kompensation der Biegemomente, wie sie im Muskelskelett-System des Menschen vorkommt, ein Konstruktionsprinzip für den technischen Leichtbau darstellen könnte.



Der LPE auf der CIRP IPS2

03.05.2014:

Vom 29. April - 2. Mai fand die „6th CIRP Conference on Industrial Product-Service Systems – IPS2 2014” in Windsor, Kanada statt. Der LPE war dort mit Herrn Meuris und Herrn Herzog vertreten. Herr Meuris stellte in seiner Veröffentlichung mit dem Titel „IT Support in the Fuzzy Front End of Industrial Product Service Design“ Ergebnisse aus dem Teilprojekt A3 SFB/Transregio TR 29 vor. Herr Herzog setzte sich in seinem Beitrag mit dem Risikomanagement in frühen Phasen der Produkt-Service Entwicklung auseinander („The nature of risk management in the early phase of IPS2 design“). Diese Ergebnisse sind im Rahmen des Transferprojekts T2 entstanden.

 


Hier geht es zu den Artikeln:


IT-support in the fuzzy front end of Industrial Product-Service Design

(http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2212827114001450)

The Nature of Risk Management in the Early Phase of IPS2 Design

(http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S221282711400122X)
 



Promotion Konstantin Lygin

26.02.2014:

Herr Konstantin Lygin hat am 26.02.2014 seine Promotionsprüfung zum Thema: " Eine Methodik zur Entwicklung von umgebungsaktivierten FG-Aktoren mit geringer thermischer Hysterese am Beispiel der Heizungs- und Klimatechnik " erfolgreich abgeschlossen. Die Mitarbeiter des Lehrstuhls gratulieren Ihm herzlich zu diesem Erfolg.